Im letzten Spiel vor den Herbstferien konnte die U19 sich endlich mal wieder für den hohen Aufwand der letzten Wochen belohnen und 3 Punkte aus Büderich mitnehmen. Zudem nahm man an Ort und Stelle Revanche für das Erstrundenaus im Pokal. Und das trotz zahlreicher Ausfälle aufgrund Urlaub und Firmung. Umso höher ist die geschlossene Mannschaftsleistung einzuordnen.

Nach zwei unglücklichen Niederlagen zum Saisonstart (1:2 in Eilmsen und 2-3 gegen Wickede) hat die U19 die ersten drei Punkte in der Kreisliga A Soest eingefahren.
Mit 2-0 besiegte die Mannschaft von Michael Gerbracht und Marvin Kleis die JSG Lippetal/ Oestinghausen/ Hovestadt/ Lippborg verdient auf dem heimischen Kunstrasen in Niederense.

Die Mannschaft der A-Jugend wurde dank der großzügigen Spende der Firma Heico aus Niederense mit einem neuen Trikotsatz ausgestattet.
Logo Heico

unentschieden 4 4In einem furiosen Spiel am Sonntag den 04.03.18 holt die A1 einen wichtigen Punkt gegen Hamm im Abstiegskampf. Auch wenn ein Sieg drin gewesen wäre, ist dieser Punkt für die nächsten Wochen extrem wichtig.

FC 3 1 ErgebnisMit viel Kampf und Willen holte die Enser A1 am 05.11 die ersten 3 Punkte in der Bezirksliga gegen SSV Mühlhausen-Uelzen. Am Ende gab es hier einen sehr verdienten 3:1 Sieg.

Enser Trainer Tim Scharping war frustiert. Die Enser Defensive hielt den Rückstand beim Titelanwärter bis zur Pause noch in Grenzen. Nach dem Wechsel weckte Neuzugang Yannik Amen mit einem souverän verwandelten Elfmeter neue Hoffnungen im Lager der Scharping-Elf, doch anschießend drehten die Gastgeber richtig auf. Scharping meinte: "Das Ergebnis ist etwas zu hoch ausgefallen. Wir müssen unsere Punkte zum Klassenerhalt gegen andere Gegner holen."
(Quelle: Soester-Anzeiger 11.09.)

Die Enser Jungs konnten ihren Lauf auch im letzten Saisonspiel bestätigen und gewinnen deutlich beim starken Verler Vorortklub. Nach der weitesten Auswärtsfahrt der Saison zeigten die Gäste wiederholt eine engagierte Leistung. Das Selbstvertrauen nach 3 Siegen in Serie war den Akteuren deutlich anzusehen. Der Ball wurde zügig nach vorne gespielt, die Gastgeber bei Ballbesitz sofort gepresst. Kau 2

Li 4Das Nachholspiel am Pfingstmontag war notwendig geworden, da das reguläre Spiel eine Woche zuvor wegen eines Gewitters beim Stande von 1:0 abgebrochen worden war. Vor dem Spiel war klar, dass ein Punkt zum Klassenerhalt reichen würde, da die Konkurrenz aus BV Westfalia Wickede in der Vorwoche 2:5 gegen Soest verloren hatte.

 

Hecktische Szenen auf dem Niederenser Sportplatz für Spieler, Offizielle und Zuschauer. Kurz nachdem Nico Klimczak in der 58. Spielminute das 1:0 erzielt hatte brach der Schiedsrichter das Spiel gegen die JSG SC Lippstadt DJK/​SW Overhagen endgültig ab.

Nach einer starken Leistung über das komplette Spiel gewinnen die Enser 5:0 beim Tabellenvorletzten, klettern auf Platz 9 und verlassen damit den Relegationsplatz.

   

Unsere Partner  

 
Bild

 Logo Heico angepasst FCE



552pk Az A4 Hettwer



   
© ALLROUNDER
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden