Die Enser Jungs konnten ihren Lauf auch im letzten Saisonspiel bestätigen und gewinnen deutlich beim starken Verler Vorortklub. Nach der weitesten Auswärtsfahrt der Saison zeigten die Gäste wiederholt eine engagierte Leistung. Das Selbstvertrauen nach 3 Siegen in Serie war den Akteuren deutlich anzusehen. Der Ball wurde zügig nach vorne gespielt, die Gastgeber bei Ballbesitz sofort gepresst. Kau 2

Li 4Das Nachholspiel am Pfingstmontag war notwendig geworden, da das reguläre Spiel eine Woche zuvor wegen eines Gewitters beim Stande von 1:0 abgebrochen worden war. Vor dem Spiel war klar, dass ein Punkt zum Klassenerhalt reichen würde, da die Konkurrenz aus BV Westfalia Wickede in der Vorwoche 2:5 gegen Soest verloren hatte.

 

Hecktische Szenen auf dem Niederenser Sportplatz für Spieler, Offizielle und Zuschauer. Kurz nachdem Nico Klimczak in der 58. Spielminute das 1:0 erzielt hatte brach der Schiedsrichter das Spiel gegen die JSG SC Lippstadt DJK/​SW Overhagen endgültig ab.

Nach einer starken Leistung über das komplette Spiel gewinnen die Enser 5:0 beim Tabellenvorletzten, klettern auf Platz 9 und verlassen damit den Relegationsplatz.

Durch den deutlichen Derbysieg verkürzen die Enser den Abstand auf einen sicheren Nichtabstiegsplatz auf 1 Punkt.

Der 7. Mai 2017 wird bei den Zuschauern und der Mannschaft der Enser A-Jugend wohl als einer der Tage in Erinnerung bleiben, die man sich sicherlich ganz anders vorgestellt hatte.

Mit dem in der Osterpause neu geschaffenen Mut und der nötigen Konzentration trat die A-Jugend des FC Ense am heutigen Sonntag gegen die 6. Platzierten aus Hüsten an.

Die Gastgeber waren von Anfang an wacher in der Partie und erspielten sich folgerichtig auch die ersten Gelegenheiten. Bereits in der 8. Minute stand es 1:0, als ein an sich harmloser Schussversuch ins lange Eck trudelte.

Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer zeigten die Enser in Hälfte 1 eine bärenstarke Leistung. In der 12. Minute wurde Stefano Giannotto vom Gästekeeper klar von den Beinen geholt, der fällige Elfmerterpfiff blieb aber aus. 15 Minuten später kam Nico Klimczak nach einer Ecke am Sechzehner zum Schuss und es stand 1:0.

Die Enser erkämpfen sich einen verdienten Punkt im Derby gegen die Soester Kreisstädter.

   

Unsere Partner  

Bild

552pk Az A4 Hettwer


Bild









   
© ALLROUNDER