Gegen den Tabellenvorletzten reichte es nur zu einem leistungsgerechten Unentschieden. BruT

Die Enser mussten einige verletzungsbedinge Ausfälle verkraften und begannen mit 3 "Leihgaben" aus der B-Jugend (Lucas Fisch, Leandro Lampros, Jonathan Bücker), die allesamt ihre Sache ausgezeichnet machten. Bereits in der 6. Minute konnte "Joni" Bücker nach einer ausgeglichenen Anfangsphase die Führung erzielen. In der Folge schafften es die Enser aber gegen die spielerisch limitierten Gäste nicht, Ruhe und Struktur in ihr Spiel zu bringen. Den Bruchhausenern gelang es immer wieder, die Enser Defensive durch lange Bälle zu Fehlern zu zwingen, auch Standards konnten von den Ensern nicht sauber geklärt werden. So fiel in der 39. Minute der nicht unverdiente Ausgleich, in Anschluss an eine Aktion bei der die gesamte Abwehr das Verteidigen eingestellt hatte da auf eine Abseitsentscheidung des Schiris gewartet wurde. Auch in der zweiten Hälfte konnten die Enser ihr Potential nicht ausschöpfen. Oft verzettelte man sich in "Klein - Klein" Aktionen oder es fehlte der entscheidende letzte Pass. Hinten brachte man sich häufiger selbst in Bedrängnis als es der Gegner vermochte, Torhüter Lucas Fisch musste einige Male beherzt eingreifen. So stand es nach 90 Minuten letztendlich leistungsgerecht 1:1 Unentschieden, zu Hause gegen den Tabellenvorletzten sicherlich zu wenig.

Lucas Fisch

Marcus Westhoff

Jann Conrads

Fisnik Avdullahi

Lukas Strelau

Leon Czech

Mergim Megjuani

Jeremy Seibert

Jonathan Bücker

Stefano Giannotto

Nico Klimczak

Leandro Lampros

Yigit Dogus Üstenci

Marvin Laskowski

Phillip Lehmann

 

 

 

 

   

Unsere Partner  

Bild

Bild









   
© ALLROUNDER