Im Freitagabendspiel zur Kreisligaquali kam es zu einem leistungsgerechten Unentschieden. Leider konnten wir unsere Führung nicht dazu nutzen ein wenig Ruhe im Spielaufbau zu bekommen, sagte Coach Bange nach dem Spiel. Beide Teams hatten über die gesamte Spielzeit große Mühe damit den Ball zu kontrollieren.

Die größeren Tormöglichkeiten besaßen zwar unsere Jungs, doch das Rickert Team sorgte mit vereinzelten Nadelstichen immer wieder Torgefahr.

Der Punkt bring uns momentan leider genau so wenig weiter wie unserem Gegner , resümierte der Enser Co Trainer Jann Conrads nach dem Spiel treffend.

Die nächste Partie findet am Samstag dem 06.10.18 (Anstoß 14.30) auf dem Niederenser Kunstrasen, das Spiel kann man bereits als richtungsweisend im Kampf um die A-Ligaqualifikation bezeichnen. Gegner wird hier der TuS Wickede sein.

   

Unsere Partner  

 
Bild

 Logo Heico angepasst FCE



552pk Az A4 Hettwer



   
© ALLROUNDER
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden