Auf einem schwer bespielbaren Rasenplatz der seid Wochen nicht mehr gemäht wurde,siegte die D1 hochverdient mit 10:2. In einem sehr einseitigen Spiel traf Johannes Suermann bereits in der 1. Minute zum 1:0. Danach dauerte es aber bis zur 12. Minute bis Lucas Arndt wieder eine Chance nutzte.

D1 3 2Die D1 gewinnt in einem Zitterspiel bei schlechten Wetterbedingungen verdient mit 3:2 gegen Welver. Lucas Arndt und brachte uns nach einem 0:1 Rückstand zurück ins Spiel und erziehlte danach auch noch das 2:1. Danach schoss Welver direkt das 2:2 und quasi mit dem Schlusspfiff erzielte Noah-Joel Kunze dann das verdient 3:2 Endergebnis.

Die D1 traf im Viertelfinale in Niederense auf Soest-Müllingsen. In einem hochspannenden Spiel gingen die Soester hinterher als glücklicher Sieger vom Platz. In einem Spiel auf Augenhöhe lieferten sich beide Mannschaften ein sehr gutes Spiel ab. Kein Meter wurde auf dem Platz geschenkt und es wurde bis zum Umfallen gekämpft.

FC Ense Fuesse 3857Nach zwei erfolgreichen Pokalspielen gegen Sassendorf(5:1) und Wickede (7:1) konnte die D1 auch ihr erstes Meisterschaftsspiel erfolgreich gestalten.

FCE gif siegNach einer Saison mit Höhen und Tiefen gelang der D1 zum Abschluss der Saison ein Sieg gegen die SG Oestinghausen. Man gewann 4:3.

IMG 20170604 WA0013aÜber Pfingsten fuhr die D1 zum Saisonabschluss nach Grevenstein um dort für drei Nächte am Tennisplatz zu zelten. Gut gelaunt ging es am Freitag los. 16 Spieler und fünf Begleiter machten sich auf den Weg.

Bei hochsommerlichen Temperaturen übernahmen die Enser um ihre Kapitänin Klara von Begin an das Kommando. Schon früh standen die Zeichen auf Sieg!
In der vierten Minute war es wiedermal Thorben Göritz der völlig abgezockt unten links abschloss.

FC 2 0 ErgebnisIm Spiel heute gegen SVW Soest gab es einen hochverdienten 2-0 Sieg. Das Tor zur 1-0 Pausenführung erzielte Bennet Giese per Kopf, nach einer klasse Ecke von Peter Junker. Nach kurzen Startschwierigkeiten in Halbzeit zwei fing man sich und das Bild der ersten Halbzeit fand seine Bestätigung.

Nach einer längeren Durststrecke konnte die D1 in die Erfolgsspur zurückfinden.  In Günne wurde mit 4:0 gewonnen. 

Nach zwei bitteren Niederlagen gegen Bad Sassendorf und SV Westfalia Soest 2 konnte unsere Mannschaft endlich den ersten Sieg in dieser Meisterschaft feiern. Am Samstag ging es gegen den SuS Günne.

   

Unsere Partner  

Bild
Bild



552pk Az A4 Hettwer

 



   
© ALLROUNDER