1 2Nach dem 0:3 Sieg am Mittwochabend gegen Bad Sassendorf musste das Spiel am Samstag gegen BW Büderich 2 gewonnen werden um die Meisterschaft für sich zu entscheiden.


Schon vor dem Spiel sah man den Jungs an, dass sie hochmotiviert und voller Vorfreude in das Spiel gehen. Dies spiegelte sich auch auf dem Platz wieder. Direkt der erste Angriff führte zu einer Ecke, welche Moritz (1. Min.) verwandeln konnte.Beflügelt von der frühen Führung drückten die Enser weiter auf das gegnerische Tor und spielten sich zahlreiche weitere Chancen heraus. In der 12. Minute konnte Nico den Büdericher Schlussmann nach einer schönen Kombination überwinden. Kurze Zeit später war es Basti der nach einem Traumpass von Leon den letzten Verteidiger stehen ließ und den Ball zum 0:3 einschob. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. In den zweiten 30 Minuten konnte Jonas einen Handelfmeter (34. Min.) zum 0:4 Entstand verwandeln. Durch diesen Sieg konnte man die Meisterschaft in der B1-Kreisliga für sich entscheiden und den punktgleichen Zweitplatzierten aus Eilmsen, durch den direkten Vergleich, auf Distanz halten.
Großes Lob an die Jungs für eine großartige Saison mit einem sehr guten Abschluss.

In der kommenden Woche gibt es noch die Revanche in einem Freundschaftsspiel gegen unseren Nachbarn aus Höingen (Mittwoch, Anstoß 17:30 Uhr in Höingen).

 

 

1 1

1 2

1 3

   

Unsere Partner  

 Logo Heico angepasst FCE



552pk Az A4 Hettwer

 

Koehler

Keweloh

Logo EVK



   
© ALLROUNDER
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden