Die Spielpläne (Saison beginnt Anfang März 2012) sind jetzt online.
Wählt einfach eine Mannschaft in der Navileiste aus und klickt auf "Tabelle/Spielplan".

Halle-Ball-2

Beim eigenen Hallenturnier in der Bremer Ballspielhalle trat die D1 mit zwei Mannschaften an und erreichte sowohl den Turniersieg als auch einen 3. Platz.

iconpdfSpielbericht

Am heutigen Samstag (28.01.) spielte unsere B1 gegen den 3. Platzierten der Bezirksliga Staffel 3 SV Lippstadt 08 und verlor am Ende unglücklich mit 1:2.

Kurze Info zur Vorbereitung der U17/1 FC ENSE

Am 11.01.12 Auftakt zur Vorbereitung in Niederense um 17:30
Am 28.01.12 Testspiel 14 Uhr in Niederense - FC ENSE - SV Lippstadt 08 U17/2 
Am 4.02.12 Testspiel 13 Uhr in Bremen - FC Ense - Hammer SPVG U17/2
Am 12.02.12 Testspiel 11 Uhr in Rhynern - SV Westfalia Ryhnern U17/2 - FC Ense
Am 18.02.12 Testspiel 14:30 Uhr in Bremen FC Ense- SV Hüsten 09
Am 24.02.12 Testspiel 17 Uhr in Rüthen- TSV Rüthen - FC Ense
Am 25.02.12 Testspiel 14:30 Uhr  in Bremen  FC Ense - SG Sönnern/Hilbeck

Schönen Gruß Eren Temiz

 

Nach der deftigen Niederlange gegen Westönnen am letzten Wochenende gelang der C2 nun
im letzten Spiel der Qualifikationsrunde ein 13:0 Sieg gegen die Spielgemeinschaft Sönnern/Hilbeck.

Sonntag, 11. Dezember 2011: Hallentrainingseinheit gegen andere Mannschaften
von 14.30 – 18.00 Uhr in der Bremer Ballspielhalle
Treffen: 14.15 Uhr

Sonntag, 22. Januar 2012:     Hallentrainingseinheit gegen andere Mannschaften
von 14.30 – 18.00 Uhr in der Bremer Ballspielhalle
Treffen: 14.15 Uhr

Im Spiel gegen den Tabellenletzten aus Welver konnte die B-1 Jugend des FC Ense einen 12:0 Kantersieg verbuchen. Bereits in den ersten Minuten drückte die Mannschaft von Trainer Eren Temiz mächtig aufs Tempo und ging in der 3. Minute durch einen Schuss von Jan Langer in Führung. Bereits 4 Minuten später stand es 2:0, Manuel Klose setzte sich auf rechts durch, Jan Junker verwandelte die Hereingabe sicher. In der Folge entwickelte sich eine einseitige Partie gegen teilweise überfordert wirkende Welveraner. Trotz einer Reihe von Chancen dauerte es aber bis zur 24. Minute, ehe Lennart Kaulmann nach schöner Einzelleistung auf 3:0 erhöhte. Das zweite Tor von Jan Langer führte zwei Minuten später zum 4:0, das 5:0 erzielte Manuel Klose in Spielminute 28 auf Pass von Yannick Hades.

IMG_3153
(03.12.2011)
Die D1-Jugend des FC Ense ging auch im letzten Spiel der Qualifikationsrunde erwartungsgemäß als Sieger vom Platz. Die C-Juniorinnen der TuS Wickede wurden mit 8:2 (5:1) besiegt. Dabei waren die äußerst widrigen Wetterverhältnisse bei starkem Wind und naßkalten Temperaturen ein größeres Hindernis als der Gegner selbst.

Zum letzten Heimspiel der Hinrunde erwartete die C1 des FC Ense den Gast aus Neuengeseke im heimischen Husarenstadion. Diese waren zu diesem Zeitpunkt 3. der Qualifikationsstaffel A und somit auf dem Weg in die A-Kreisliga. Somit wurde dieser Gegner etwas stärker eingeschätzt als die vorherigen Gegner in der aktuellen Quali-RundeNach sieben von neun Spielen hatte sich die C1 letzte Woche mit einem Sieg und damit 21:0 Punkten vorzeitig für die A-Kreisliga qualifiziert. Ziel war es auch das achte Spiel zu gewinnen und damit die „weiße Weste“ zu bewahren und wie in allen vorherigen Meisterschaftsspielen ohne Gegentor zu bleiben. Trotz des bereits feststehenden Einzugs in die A-Kreisliga rief die Mannschaft eine Top-Leistung ab und so kam es quasi zu einer Wiederholung des Spiels aus der Vorwoche.

Die D3 konnte gegen Scheidingen zumindest in der ersten Halbezeit spielerisch überzeugen.

Mit dem Spiel hat die D3 bereits die dritte Niederlage gegen eine Mannschaft kassiert, mit der sie durchaus mithalten kann (Scheidingen, Werl 2, Oestinghausen). Damit ist es ihr leider praktisch nicht mehr möglich, sich vom momentanen 7. Tabellenplatz (von neun Mannschaften) zu verbessern.

Zum vorletzten Auswärtsspiel der Quali reiste die C1 des FC Ense zum drittplatzierten nach Welver. Mit einem Sieg konnte das Team den vorzeitigen Einzug in die A-Kreisliga auch rechnerisch perfekt machen. Ziel war es nicht nur die drei Punkte mit nach Ense zu nehmen, sondern auch die „weiße Weste“ im Bezug auf Gegentore zu bewahren. Um nach dem Kreispokalsieg vom Wochenende zuvor keine Überheblichkeit aufkommen zu lassen, bekamen die Jungs eine kurze Ansprache zu hören. Diese sollte die beabsichtigte Wirkung haben, denn obwohl das Ergebnis nicht mit den Torfestivals der Vorwochen mithalten konnte, zeigte die Mannschaft spielerisch eine der besten Leistungen der Saison.

IMG_3126
(26.11.2011)
Die D1 konnte bei RW Westönnen einen nie gefährdeten 0:7-Auswärtssieg feiern und qualifiziert sich als Tabellenführer für die Kreisliga A. 

Nach Siegen über Ostinghausen (35:0), Möhnesee (6:0) und Wickede (2:1) stand die C1-Jugend des FC Ense im Pokalfinale gegen Jahn Soest. Ausrichter der Pokalfinals der C-, B- und A-Jugend war Westfalia Soest und so hatte die Mannschaft am 19.11. auf dem Kunstrasenplatz in Soest die Chance, den ersten Titel der Saison und den ersten Titel der noch jungen Vereinsgeschichte des FC Ense zu gewinnen. Zwar galt der FC im Vorfeld als leicht favorisiert, aber mit Jahn Soest hatte man einen körperlichen starken Gegner, der im Vorfeld in der Qualistaffel beim 2:1 Sieg über den TuS Wickede seine Qualitäten unter Beweis gestellt hatte.

Wir gratulieren der A1 und der C1 zum Pokalsieg!!!

 

Die Spieler, der Trainer und die Betreuer der C2

   

Unsere Partner  

 
Bild





552pk Az A4 Hettwer


   
© ALLROUNDER