Das hätte ins Auge gehen können. Weil in der ersten Halbzeit zu viele Chancen ausgelassen wurden, wurde es in der zweiten Halbzeit noch einmal richtig spannend. Beim Stand von 3:2 kurz vor Schluss fielen die Tore 4 und 5 erst in der 79. Minute und in der Nachspielzeit (80+3).

Ja, man glaubt es kaum, aber die Karla Kolumna der D1 steigt wieder in die saisonbegleitende Berichterstattung ein.

Es ist so manches Spiel gelaufen und obwohl es noch reichlich Potenzial nach oben gibt, steht die Mannschaft zur Zeit auf Platz 1 der Qualifikationsrunde und den wollen wir auch nicht mehr abgeben.

In einem Spiel auf Augenhöhe hat der FC Ense es dem SVW Soest bei allen drei Gegentoren zu leicht gemacht und die vorhandenen eigenen Chancen liegen gelassen.

FC-3-1-ErgebnisEinen ganz starken Auftritt zeigte die A2 am Kirmessamstag beim Tabellendritten RW Westönnen. Sie konnte mit 1:3 (0:2) einen wichtigen Dreier landen und tat damit dem eigenen Trainer Stefan Jennebach beim Auftritt bei seinem Heimatverein einen großen Gefallen. 

Wie schon im letzten Heimspiel gegen Victoria Clarholz nutzen die Enser ihre Torchancen nicht und verlieren gegen den Tabellenzweiten aus Hüsten unnötig.

Ergebnis-SiegBei strahlenden Sonnenschein gelang uns gegen die Jahner 9er Mannschaft ein nie gefährdeter Kantersieg. Im Gegensatz zu den letzten Spielen verschliefen wir diesmal die Anfangsphase nicht und gingen bereits früh in Führung.

Ein sportlicher Leckerbissen bietet sich allen interessierten Fußballfans am Sonntag, 23.10.2016, um 12 Uhr auf dem Niederenser Fußballplatz am Heuerwerth. Die aktuelle B-Jugend des ehemaligen Bundesligisten konnte für ein Testspiel gegen die A1 des FC-Ense gewonnen werden. Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer und lautstarke Unterstützung, die wir gut gebrauchen können, um gegen den aktuell 3. der B-Jugend Westfalenliga eine starke Leistung abliefern zu können.

B1-1-0Die B1 des FC Ense konnte durch den Sieg am Samstag gegen den punktgleichen Tabellennachbarn den zweiten Tabellenplatz verteidigen. Ein knapper, aber aufgrund der starken Defensivleistung verdienter Sieg.

Einen wichtigen Dreier landete die A2 mit 3:4 (1:1) beim Auswärtsspiel bei der JSG Sönnern/Scheidingen/Büderich (9er) 2. Dabei machten es sich die Enser selbst schwer, weil sie nach der 1:4-Führung das Fußballspielen einstellten und prompt in der Schlussphase den Ball noch zweimal aus den Netz holen mussten, was dem Spiel natürlich eine gewisse Hektik bis zum Abpfiff verlieh. 

Ab sofort steht im Google Play Store und Apple App Store kostenlos die Vereinsapp "FC Ense", dank Unterstützung von appyourself.net, zum Download bereit.
Über die App sind u.a. News, Tabellen und Kontaktadressen sofort greifbar. Spielberichte die auf der Webseite eingegeben werden, erscheinen dann umgehend auf ihrem Smartphone.

Die Gäste aus Soest kamen klar besser ins Spiel. Sie haben früh attackiert und standen längst nicht so defensiv, wie viele der bisherigen Gegner. Daher war das 1:0 in der 8. Spielminute auch durchaus verdient..

Nach dem deutlichen Auswärtssieg letzte Woche fiel es unserer Truppe schwer die richtige Einstellung zu diesem Spiel zu finden. Folgerichtig ging der Gast in Führung. Dieser Weckruf rüttelte unsere Mannschaft wach und es folgten 30 starke Minuten mit schönen Spielzügen,Toren durch Nils Hecker, Mike Grüne und Luis Schulte sowie noch 3 Abseitstoren...

Ergebnis-1-2Eine ganz starke Defensivleistung der JSG Büderich/Sönnern/Scheidingen sowie die Abschlussschwäche der Enser führten zur ersten Pflichtspielniederlage der B1 in der laufenden Saison.

A1-unentschiedenIm vorgezogenen Meisterschaftsspiel lassen die Enser wie bereits in den Spielen zuvor zu viele Chancen ungenutzt und trotz einer sehr ordentlichen Gesamtleistung zwei wichtige Punkte liegen.

   

Unsere Partner  

Bild
Bild



552pk Az A4 Hettwer

 



   
© ALLROUNDER